News

Transparente zertifizierte Maske

Die erste zertifizierte durchsichtige Maske eines CH-Herstellers ist auf dem Markt erhältlich: LINK

Grosser Rat verlangt von Cramer Taten

Integrative Schule auf Prüfstand Konsens in der Basler Politik: Der Erziehungsdirektor muss in den kommenden zwei Jahren massive Verbesserungen für das Schulsystem ausarbeiten.

hier geht es zum vollständigen Artikel aus der Basler Zeitung vom 22. April 2021.

 

«Ich stottere – na und?»

Vom Stottern begleitet, aber nicht definiert: Menschen, die sich trotz und mit der Sprechstörung ins Rampenlicht wagen, machen anderen Betroffenen Mut.

Hier geht es zum vollständigen Artikel von SRF vom 15. März 2021.

 

Dem Analphabetismus Paroli bieten

Annina von Falkenstein (LDP) fordert Massnahmen gegen die Lese- und Schreibschwäche.

Hier geht es zum vollständigen Artikel aus der BaZ vom 16.03.2021

Herablassend und dumm

Dass viele Jugendliche, aber auch Erwachsene grosse Mühe mit dem Lesen und Schreiben haben und selbst einfache Texte nicht verstehen können, ist hinreichend bekannt. Was das für das Schicksal jedes Betroffenen bedeutet, kann sich ausmalen, wer überlegt, welche Rolle sprachliche Kompetenz in seinem eigenen Alltag spielt. So kann auf den ersten Blick nur verständlich sein, wenn immer mehr öffentliche Institutionen und Ämter dazu übergehen, ihre Informationen nicht nur in Normalsprache, sondern auch in sogenannt «leichter Sprache» heraus­zugeben, damit auch Menschen mit kognitiv bedingten Leseschwierigkeiten sie verstehen.

Hier geht es zum vollständigen Artikel aus der bz.

Zum Europäischen Tag der Logopädie

Logopädie: Wichtiges Element bei schweren COVID-19-Verläufen

Die Logopädie hat sich als wichtiger Baustein bei der Betreuung und Erholung von einer schweren COVID-19-Erkrankung erwiesen. Beatmete oder ehemals beatmete Patientinnen und Patienten leiden häufig an Stimm- und Schluckstörungen, die durch Logopädie therapiert werden können, wie der Berufsverband DLV (Deutschschweizer Logopädinnen- und Logopädenverband) zum Europäischen Tag der Logopädie schreibt.

vollständige Medienmitteilung

Luzerner Regierung unternimmt erste Schritte gegen Logopäden-Mangel

Die Luzerner Regierung hat vier Massnahmen geprüft, welche den Engpass bei den Logopäden entschärfen sollen.

Hier geht es zum vollständigen Artilkel vom 22.Dezember 2020, Luzerner Zeitung

 

 

Coronavirus

Das Coronavirus bestimmt  nach wie vor in hohem Masse unseren Arbeitsalltag. Die neusten Informationen dazu findest du hier:

Corona-Virus | logopaedie

Weiterbildungskurse FHNW

Hier findet ihr die Weiterbildungsangebote der FHNW:
Flyer Weiterbildungsangebote 2021, Logopädie und Legasthenie

Alle Kurse - Detailbeschrieb und Anmeldung finden sich hier:
www.fhnw.ch/wbph-kurse

Ausserdem findet am 11.Juni 2021 der Nordwestschweizer Bildungstag «Perspektiven Schule 2030» statt.
Die Details dazu findet ihr hier.
 

«Ich gehe offen mit dem Stottern um»

Markus Dudler (CVP-Landrat und Präsident der Arlesheimer Gemeindekommission) hat in einem Tweet sein Stottern öffentlich thematisiert.

Die bz (Basellandschaftliche Zeitung) hat ihn dazu befragt. Das Interview finden Sie hier.

Seiten

Neuigkeiten?

Haben Sie etwas «Logopädisches» gelesen, gesehen, gehört oder diskutiert und möchten es weitererzählen?

Melden Sie es unserem Sekretariat.