Was ist Logopädie?

Sprache eröffnet die Teilnahme an Gesellschaft, Kultur und Bildung. Sie ist grundlegendes Mittel in allen Lebens- und Lernbereichen, im Dienste von: Verstehen, Ausdruck, Interaktion, persönlichem und schulischem Lernen und Denken, Wohlbefinden.

Logopädie lohnt sich – unbehandelte Störungen der gesprochenen oder geschriebenen Sprache wirken sich nachhaltig negativ auf das gesamte Leben der Betroffenen aus, Primärfunktionen des Sprechtraktes sind überlebenswichtig.

Logopädie befasst sich mit Störungen der Kommunikation, der verbalen und nonverbalen Sprache, des Sprechens, des Redeflusses, der Atmung, der Stimme, des Schluckens, der Schriftsprache (Lesen und Schreiben) und des mathematischen Verständnisses.

Mehr ...

News

44. Generalversammlung LRB

Am 20. März 2018 fand die 44. Generalversammllung des LRB in dem Unternehmen Mitte statt. Leider war der Anlass mit 36 ordentlichen Mitgliedern, einem ausserordentlichen

Mehr Ressourcen für die Logopädie BS

An der diesjährigen Gesamtkonferenz der KSBS am 21. März 2018 wurde für die Logopädie Erfreuliches verkündet. Conradin Cramer, Vorsteher des Erziehungsdepartements Basel-Stadt

Landratsentscheid über Pensionskasse verschoben - Daten Stiller Protest angepasst

Seit August 2017 markieren Staatsangestellte Präsenz an den Landratssitzungen in Liestal. Ihr Stiller Protest richtet sich gegen die Verschlechterungen ihrer Arbeitsbedingungen

Tag der Logopädie

Am Dienstag, dem 6.3.2018 fand der Tag der Logopädie unter dem Motto „Unterstützte Kommunikation“ statt.

Blog

Sind Sie heiser? Haben Sie ein unangenehmes Gefühl im Hals beim Sprechen?

Ein Jugendlicher berichtet über die Logopädie