«Ich stottere – na und?»

Vom Stottern begleitet, aber nicht definiert: Menschen, die sich trotz und mit der Sprechstörung ins Rampenlicht wagen, machen anderen Betroffenen Mut.

Hier geht es zum vollständigen Artikel von SRF vom 15. März 2021.

 

Kategorie: 
Neuigkeiten